Reha

Mobilität selbst kann man sich nicht kaufen. Das fällt oft erst auf, wenn sie plötzlich schwindet. Man kann aber optimale Möglichkeiten schaffen, auch mit Handicap mobil zu bleiben. Dies ist dann am besten, wenn der Vorwärtsdrang auch Spaß bringt. Damit das bei Ihnen auch so sein wird, besuche ich regelmäßig Fortbildungen z.b. zum medizinischen Produktberater.

Ich habe Erfahrungen mit Handicaps unterschiedlichster Ausprägung. Sie werden bei mir herstellerunabhängig beraten und kommen so wieder oder erstmals aufs Rad. Mobil sein ist die eine Sache. Wirklich überall hinkommen und dabei auch noch Spaß haben eine andere.

Dafür habe ich unterschiedliche Trikes und eine große Auswahl an Zubehör im Programm. Ich achte auf Komfort, Wendigkeit, Sicherheit und Mobilität mit einer vernünftigen Geschwindigkeit. Auch elektrische Unterstützung ist heute Standard. Viele Anbauteile zur besseren Anpassung haben ich vorrätig. Das macht den Unterschied!

Viele Anbauteile zur besseren Anpassung haben ich vorrätig oder beschaffen Sie kurzfristig wie z.B.: