Kinderräder

zeichnen sich wie die Liegeräder oder Trikes für Erwachsene durch Fahrspaß , Geschwindigkeit , Sitzkomfort , Entlastung der Handgelenke und der Nackenmuskulatur und nicht zuletzt der einzigartige Fahrgenuss aus. Dazu kommt der Vorteil des Dreispurfahrzeuges. Das heisst, man ist immer sicher vor dem Umfallen, ob im Winter bei Glätte oder in schwierigen Situationen zum Beispiel beim sehr langsamen fahren oder Gleichgwichtsproblemen.

Nachfolgend finden Sie eine Auswahl der Hersteller und Räder.

Das Trike lässt sich mit wenigen Handgriffen auf Körpergrößen zwischen 1,20 – 1,80 Meter anpassen. Damit ist es ideal als mitwachsendes Fahrrad. Das in sekundenschnelle faltbare Rad, verfügt über eine leichtgängige 8-Gang-Nabenschaltung sowie Scheibenbremsen.

Sei ganz vorn dabei, mit dem K3. Ausgestattet mit 2-Gang Kettenschaltung und zwei Trommelbremsen vorn. Hebel rechts für beide Vorderradbremsen, Hebel links mit Parkfunktion für die Hinterradbremse. Für Körpergröße ca. 1,00 – 1,50 m.